Presse

„Es ist unwahrscheinlich, dass stereotypische Spieler die eigenartige Mischung muskulöser Geschmeidigkeit und rhythmischer Einfühlsamkeit, die Friedmans rechte-Hand-Technik bezeichnet, besitzen.“ (Alex Varty – Georgia Straight)

„Ein hervorragender Sänger und vollendeter Musiker.“ (Tom Harrison – Vancouver Province)

„Friedmans Lieder trugen uns durch ein Gestöber von Emotionen … sein Programm endete viel zu früh für mich.“ (Steve Parton – Cosmic Debris)

„Die CD Angst Ridden Writer ist durch die Kombination von kunstvollem Songwriting und der lebendigen musikalischen Umsetzung auf der Basis von Michael Friedmans souveränem Gitarrenspiel zu einem der aufregendsten Folkrock-Alben geworden, die ich in letzter Zeit gehört habe.“ (Kalle Horstmann – Trend Journal)

„Der Kanadier Michael Friedman ist einer der interessantesten Singer/Songwriter seiner Generation.“ (Vintage Guitar News)

Musikerkollege Stefan Körbel über Michael Friedman: „Angesagt hat sich ein hochkarätiger Musiker aus Kanada. Michael Friedman, ,…ein hervorragender Sänger und vollendeter Musiker‘, wie die Presse euphorisch schreibt, ist in erster Linie Singer/Songwriter. Wer sich dabei an den deutschen Begriff  ,Liedermacher‘ anlehnen möchte, möge das tun – stelle aber in Rechnung, dass in Nordamerika die Uhren anders ticken. Diese Songs strafen alle Erwartungen Lügen, die da meinen, ein Mann und eine Gitarre klingen eben so und so….weit gefehlt.
Hier paart sich virtuoses Können mit ausdruckstarker Stimme (über 3 Oktaven!), Gedankenreichtum und tiefes Gefühl mit ansprechender Moderation. Hiesiges Publikum dürfte zusätzlich überrascht sein: Michael spricht deutsch – welch Seltenheit für einen Nordamerikaner!“

Advertisements

1 Kommentar

  1. „Der Kanadier Michael Friedman ist einer der interessantesten Singer/Songwriter seiner Generation.“ Diesen Satz kann ich nur 3mal unterstreichen. Das Konzert am 13.10.2013 in Gessin, Michael & Mea, ging über 3 Stunden. Wir merkten nicht wie die Zeit verging.
    Ansprechende Moderation ( deutsch ), ausdruckstarken Stimmen und ein Gitarrenspiel, so etwas habe ich noch nicht gehört. Michael stimmte die Gitarre immer wieder um und nun hörte ich verwundert,
    wie 6 Gitarrenseiten klingen können. Wir waren alle begeistert. Nach der Veranstaltung hörte ich noch seine CD “ DIAMOND SPACE „.
    Vielen Dank Michael & Mea.
    Rainer Kleist


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s